Widerrufsrecht und Formular

Sie haben uns telefonisch oder per Internet beauftragt? Dann steht Ihnen gemäß § 312 g BGB ein Widerrufsrecht zu. Die Frist zum Widerruf beträgt 14 Tage. Sofern Sie uns per Telefon oder Internet beauftragt haben, behalten wir uns vor, mit unserer anwaltlichen Tätigkeit erst nach Ablauf der Widerrufsfrist zu beginnen.

Sofern wir mit sofortiger Wirkung für Sie tätig werden sollen, bestätigen Sie bitte den entsprechenden schriftlichen Vermerk auf der Vollmacht. In diesem Fall weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir im Falle eines Widerrufs die von uns bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erbrachten Leistungen Ihnen mit einem angemessenen Betrag nach § 357 Abs. 8 BGB in Rechnung stellen. 

Download Formular "Widerruf" [PDF]